Profil


Beruflicher Werdegang

  • Studium der Oecotrophologie an der
    Justus-von-Liebig-Universität, Gießen.
    Studienschwerpunkt Ernährungswissenschaften,
    Pathophysiologie sowie Beratungs- und Kommunikationswesen

  • Klinik für Rehabilitation in Bad Soden am Taunus

  • freiberufliche Tätigkeit

  • Ausbildung zur Erzieherin in Offenbach
    Berufstätigkeit als Erzieherin in Neu-Isenburg

  • Weiterbildung und Abschluss als Heilpraktikerin für Psychotherapie

  • freiberufliche Tätigkeit in der Ernährungsberatung und -therapie

  • freiberufliche Tätigkeit als Gesprächstherapeutin (HPG)

  • "Qualifizierte Diät- und Ernährungsberaterin VFED" 2008 - 2013
    Zertifizierung nach den Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen
    nach §20 SGB V durch einen Berufsverband

Kirstin Raeder 

Schon früh faszinieren sie Menschen. Sie ist neugierig, begeistert und begeisternd. Ihre Stärke ist es, zuzuhören, den anderen zu verstehen und zu entdecken, ihn zu Neuem zu motivieren. In den vergangen Jahren initiierte sie Gruppen zu den Themen gesunde Ernährung, Essstörungen und Missbrauch.
Durch Weiterbildung im Bereich Psychotherapie und den Abschluss als Heilpraktikerin für Psychotherapie hat sie ihr Aufgabenfeld erweitert und bietet Therapie
, Beratung und Seelsorge, sowohl in Gruppen-, als auch in Einzelberatung an.

Profil

 

Personenzentrierte Beratung nach Rogers

Ähnliche Begriffe:
- klientenzentrierte
  Beratung;
- Gesprächspsycho-
  therapie;
- Gesprächstherapie
- personenzentrierter
  Ansatz;
- nichtdirektive
  Beratung / Therapie