Clever essen - clevere Kinder

Gesunde Ernährung ist einfach - eigentlich

Abwechslungsreich und vollwertig sollte sie sein. Und für Kinder und Jugendliche ist be­sonders wichtig, dass das Essen schmeckt.

Doch allein das Wissen darum genügt nicht. Denn fast täglich hören wir in den Medien neue Botschaften wie „mit der Extraportion Milch“, „knackige Cerealien mit Vitaminen“ – aber auch: „2/3 der deutschen Kinder sind zu dick“ und ähnliches andere mehr.

Was davon stimmt? Wie lässt sich manche kluge Weisheit im Alltag umsetzen?
Welche Gefahren lauern bei falscher Ernährung und mangelnder Bewegung?
Wie kann man Kinder motivieren, mal was Neues – womöglich Gesundes – auszuprobieren?


Die Diplom-Oecotrophologin (Ernährungswissenschaftlerin) Kirstin Raeder zeigt Hinter­gründe und Zusammenhänge einer vielseitigen, gesunden und bewussten Ernährung für Kinder und Jugendliche auf, die sich auch im Alltag umsetzen lässt.


Nach einem Vortrag von 30-45 Minuten ist Gelegenheit, in der Gruppe an Fragen und Schwierigkeiten zu arbeiten und Ideen für die persönliche Situation zu entwickeln.

der mini-workshop kann kurzfristig stattfinden:


Teilnahmegebühr: 5,00 €


www.kirstin-raeder.de